Der verantwortungsvolle Umgang mit den personenbezogenen Daten aller Besucher und Nutzer ist für kamera.de ein besonderes Anliegen. Sämtliche datenschutzrechtlichen Gesetze und Bestimmungen werden von kamera.de genauestens befolgt. Zu diesen Datenschutzgesetzen zählen vor allem das Telemediengesetz (TMG), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Telekommunikationsgesetzes (§§ 85 ff. TKG) und die gesetzgeberischen Vorgaben auf EU-Ebene. Die nachfolgende Datenschutz-Erklärung informiert darüber, wie der Schutz und die Sicherheit aller personenbezogenen Daten bei kamera.de gemäß den derzeit geltenden gesetzlichen Bestimmungen gewährleistet wird.


 

I. Erhebung und Speicherung von personenbezogenen Daten

 

kamera.de erhebt und speichert die personenbezogenen Daten, die kamera.de von den Nutzern erhält. Bei der Registrierung für unsere Services, z.B. Anmeldungen für den Newsletter oder Merkzettel, werden u.a. der Name, die E-Mail Adresse und das Passwort erhoben und gespeichert. Neben den Registrierungsangaben steht es den Usern frei, sofern möglich und angeboten, zusätzliche Angaben zu machen.
Kamera.de ist nach freiwilliger, schriftlicher Einwilligung durch den Nutzer berechtigt, personenbezogene Daten sowie Profildaten und demographische Daten für folgende Zwecke zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen:

  • der Aufnahme in ein Teilnehmerverzeichnis, 
  • der Zusendung von Informationen über kamera.de,
  • der Personalisierung und optimalen Ausrichtung dieses Dienstes von kamera.de an den Interessen und Vorlieben des Nutzers,
  • der Werbung für kamera.de oder 
  • der Markt-, Meinungs- und Sozialforschung

 

Darüber hinaus werden auch nicht-personenbezogene Daten von den kamera.de-Systemen automatisch erhoben und gespeichert. Zu diesen Daten gehören u.a. die IP-Adresse, die Art des Browsers und besuchte Seiten der Website. Die Erhebung und Speicherung dient ausschließlich systembezogenen und statistischen Zwecken.

 

II. Verwendung der E-Mail-Adresse und Weitergabe von personenbezogenen Daten

 

  1. kamera.de verwendet die E-Mail-Adresse der Nutzer, um diesen einen Newsletter zuzusenden, oder den Nutzer über Neuigkeiten und aktuelle Informationen über den kamera.de-Service zu informieren. Ferner ist kamera.de nach Einwilligung durch den Nutzer berechtigt, seine personenbezogenen Daten an Kooperationspartner zum Zwecke der Werbung, der Marktforschung, der Information über Produkte und Dienstleistungen, der Zustellung von Angeboten zum Abschluss von Verträgen für Waren und Dienstleistungen und einer optimal an den Interessen des Nutzers abgestimmten weiteren Information durch einen Newsletter weiterzugeben.
  2. In jedem Newsletter haben die Nutzer die Möglichkeit anzugeben, wenn sie in Zukunft keine E-Mails mehr erhalten möchten.
  3. kamera.de gibt personenbezogene Daten nicht ohne die Einwilligung der Nutzer oder ohne gesetzliche Erlaubnis an Dritte weiter, insbesondere werden Daten nicht verkauft, vermietet oder eingetauscht. kamera.de stellt Dritten jedoch personenbezogene Daten zur Verfügung, wenn dies aus folgenden Gründen notwendig ist:
    - um die Nutzungsbedingungen von kamera.de durchzusetzen oder diese zu schützen 
    - um die Sicherheit der Öffentlichkeit und der Benutzer des Services zu schützen
  4. kamera.de behält sich das Recht vor, personenbezogene Daten an einen Rechtsnachfolger zu übertragen, der infolge des Verkaufs von kamera.de oder eines Großteils der Vermögenswerte von kamera.de an diesen Rechtsnachfolger Ansprüche auf diese Informationen erhebt. 
  5. Für den Service der Weiterempfehlung von Produkten werden E-Mail-Adressen, Namen und Nachrichten-Texte nur zum Zwecke der Zusendung der Empfehlungs-E-Mail erhoben und verarbeitet. Diese Daten werden nach der Ausführung des Services gelöscht.

 

III. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics und Google Remarketing

Diese Website benutzt Google Analytics und Google Remarketing. Dies sind Dienstleistungen der Google Inc. ("Google"). Google verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Dich ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung von kamera.de (einschließlich Deiner IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die IP Adresse wird anschließend von Google um die letzten drei Stellen gekürzt, eine eindeutige Zuordnung der IP Adresse ist somit nicht mehr möglich. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des "US-Safe-Harbor"-Abkommens und ist beim "Safe Harbor"-Programm des US-Handelsministeriums registriert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen auf Websites im Internet. Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden gespeicherte Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Website.

Google wird in keinem Fall Deine IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Du kannst die Verwendung von Cookies durch Google durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software deaktivieren, indem Du die Seite www.google.de/privacy/ads aufrufst und den „opt-out“ Button betätigst. Alternativ kannst Du die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem Du die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative unter www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp aufrufst. Weitere Hinweise zu den Bestimmungen von Google findest Du unter www.google.com/intl/de/privacy.

Wir weisen jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich mit der Bearbeitung der über Dich erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

IV. Facebook-Plugins

Auf diesen Internetseiten werden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Wenn Sie mit einem solchen Plugin versehene Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzer-konto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.

 

V. Widerrufs- und Auskunftsrecht

Du hast jederzeit die Möglichkeit, Dein Newsletter-Abonnement zu kündigen. Entweder komfortabel mit Hilfe des Links, der sich im unteren Bereich jeder unserer Newsletter-Aussendungen befindet, per E-Mail an service@kamera.de, oder durch postalische Nachricht an unsere Geschäftsstelle:

kamera.de
Marco Puppe
Oberer Westring 41
33142 Büren

 

  1. Gerne erteilen wir Dir auf Anfrage Auskunft darüber, ob und welche personenbezogenen Daten über Dich bei uns gespeichert sind und gegebenenfalls woher diese Daten stammen und welchen Zweck die Speicherung dieser Daten hat.

 

VI. Änderungen der Datenschutzrichtlinien

  1. Es ist möglich, dass kamera.de diese Datenschutzrichtlinien ändert. Nutzer von kamera.de sollten diese Website von Zeit zu Zeit aufsuchen, um die aktuelle Datenschutzerklärung zu lesen. kamera.de informiert seine User ebenfalls über Änderungen entweder per E-Mail oder durch einen Hinweis auf kamera.de.
  2. Ein User ist an die Änderungen der Datenschutzrichtlinie gebunden, wenn er kamera.de verwendet, nachdem diese Änderungen bekannt gegeben wurden.

 

HERSTELLER